Messanleitung – LEDERHALSBAND

Du kannst den Halsumfang deines Hundes am besten mit einem flexiblen Massband bestimmen. Bitte den Halsumfang des stehenden Hundes eng und ohne Luft dazwischen messen.

Der Halsumfang beträgt zum Beispiel 36 cm. In diesem Fall suchst du ein Halsband mit einem Halsumfang zwischen 33 und 43 cm aus. Das bedeutet, dass das erste Loch des Halsbandes bei 33 cm sitzt und das letzte Loch bei 43 cm. So ist genug Raum, um das Halsband lockerer oder fester zu schließen.

Unsere Halsbänder werden von uns immer folgendermaßen gemessen: siehe Illustration. Der Verschluss wird NICHT mitgerechnet.

Trägt dein Hund schon ein Halsband aus Leder? Dann ist die Größenbestimmung sehr einfach. Leg das Halsband auf eine glatte Oberfläche und miss den Teil zwischen der Schnalle und dem Loch, das am meisten genutzt wird.

Falls dein Hund eine Zwischengröße benötigt, schreib uns dazu einfach eine Mail an: info@rudelliebe.de

Messanleitung – TAUWERK

Halsumfang

Bitte den Halsumfang des stehenden Hundes eng und ohne Luft dazwischen messen.
Immer direkt am Hund messen und kein anderes Halsband nehmen! Die Maße von Umfang und Länge unterscheiden sich und es kommt zu Abweichungen.

 

 Kopfumfang

Bitte miss den Kopfumfang (eng und ohne Luft) deines Hundes an der breitesten Stelle. Diese befindet sich vor den Ohren. Verwende ein Maßband, so erhältst Du das exakteste Maß. Immer direkt am Hund messen und kein anderes Halsband nehmen! Die Maße von Umfang und Länge unterscheiden sich und es kommt zu Abweichungen.

messanleitung

X